Die Königswieser - Geschichte

1973

Königswieser Maschinenbau (kmb) wurde von Friedrich Königswieser und Herrn Ebner gegründet.

Die Kernkompetenz war schon damals die Konstruktion und Produktion von Forstseilwinden. Vor allem das Know-how im Bereich Maschinenbau brachte dem Unternehmen damals großen Erfolg und der Name Königswieser etablierte sich in der Forsttechnikbranche

1993

 

Günter Königswieser (Senior) - Sohn des kmb Firmengründers Friedrich Königswieser - setzt die Königswieser Forstseilwinden Tradition weiter fort.

1995

Die KGD Forstseilwinden Serie wird entwickelt und erfolgreich im Markt eingeführt. Das neue Markenzeichnen KGD – Königswieser Günter Design - ist geboren

2005 Die 3. Generation mit Günter Königswieser Junior übernimmt die Führung der Königswieser Gerätetechnik GmbH
2006 Die KGD ECO Seilwinden Modelle werden im Markt eingeführt und damit der OEM Markt mit eigenen Königswieser Produkten bedient
2012

Die Seilwinden Montage und das Lager im Werk Bad Wimsbach werden weiter ausgebaut - 100% der Winden kommen ab Werk Bad Wimsbach in Österreich

2014

Die Firma platzt aus allen Nähten und deshalb wird die Montage in eine neue Halle umgezogen

 
 
 
 
 

Königswieser Gerätetechnik GmbH

Au 52

4654 Bad Wimsbach

  Österreich / Austria
 
Tel +43 (0) 7245 25358
Fax +43 (0) 7245 25358-14
Email office@koenigswieser.com